Das GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen, Lippe und Münsterland

Bilderrätsel

Was braucht man? 

Digitalkamera, Tablet-PC oder Smartphone 

Wie geht das? 

  • Macht eine Nahaufnahme von einem Gegenstand oder wählt einen Ausschnitt.
  • Es soll dabei nicht sofort erkennbar sein, um was es sich handelt.
  • Macht eine zweite Aufnahme, die den ganzen Gegenstand zeigt.
  • Zeigt das erste Bild in der Gruppe und lasst die anderen raten, was es ist.
  • Zeigt das zweite Bild zur Auflösung. 

Tipp 

Damit die Nahaufnahme scharf wird, sollte der Makromodus [zu erkennen am Blumensymbol] eingeschaltet sein! Gegenstände mit Struktur eignen sich besonders gut für ein Bilderrätsel.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Das GMK-M-Team

Thema von Anders Norén